Download PDF by Léon E. Halkin: Erasmus von Rotterdam. Eine Biographie

By Léon E. Halkin

Show description

Read or Download Erasmus von Rotterdam. Eine Biographie PDF

Best authors books

Download e-book for iPad: Why Be Happy When You Could Be Normal? by Jeanette Winterson

Jeanette Winterson’s novels have tested her as an immense determine in global literature. She has written the most widespread books of the previous few a long time, together with her across the world bestselling first novel, Oranges aren't the one Fruit, the tale of a tender woman followed through Pentecostal mom and dad that's now usually required analyzing in modern fiction.

The Life of Samuel Johnson in two volumes by James Boswell PDF

680 pp. & 704 pp. on skinny paper. Blue fabric, gilt.

Download PDF by Robert Myers, Janet Coryell: Adeline and Julia: Growing Up in Michigan and on the Kansas

The maintaining of journals and diaries turned a virtually daily hobby for lots of american citizens within the 19th century. Adeline and Julia Graham, younger women from Berrien Springs, Michigan, have been either attracted to this task, writing concerning the day-by-day occasions of their lives, in addition to their 'grand adventures.

Additional info for Erasmus von Rotterdam. Eine Biographie

Sample text

Nach dem Frühstück spiele, gehe spazieren oder plaudere. Wie kann man dabei auch arbeiten?! Iß so viel, als Deiner Gesundheit zuträglich ist, nicht so viel Dich gelüstet. Um die Essenszeit gehe ein bißchen auf und ab, nach dem Essen ebenfalls. Um die Schlafenszeit lies etwas ausgesucht Feines und dauernd Wertvolles; der Schlaf soll Dich beim Nachdenken darüber überwältigen, und wenn Du aufwachst, so rufe Dir das Gelesene ins Gedächtnis zurück. Fest hafte Dir im Herzen das Pliniuswort [Ep. 16], daß alle Zeit vertan ist, die Du nicht auf das Studium verwendest.

Mit beträchtlichen finanziellen Rücklagen tritt er Anfang des Jahres 1500 die Heimreise nach Paris an, um dort den Druck seines ersten bedeutenden Werkes, der Adagia, zu überwachen. Allerdings ist die Ausfuhr von englischen und ausländischen Goldund Silbermünzen nach einer Bestimmung, deren genauen Wortlaut weder Morus noch Mountjoy kennen, streng beschränkt. So beschlagnahmen eifrige Zöllner in Dover fast die gesamten Ersparnisse des Reisenden. Erasmus ist über die demütigende Behandlung zutiefst erbittert: Er sieht all seine Hoffnungen schwinden.

Wie alle Studenten ohne Vermögen muß sich Erasmus nach einem Gönner oder möglichst nach mehreren Gönnern - umsehen, wenn er seine Studien weiter betreiben und dabei nicht verhungern will. 1496 läßt er sich wieder in Paris nieder. Diesmal lebt er allein, wohlgemut und von der Hand in den Mund. überall stößt er auf Geldprobleme wie an eine unüberwindliche Mauer. Das Leben am Existenzminimum, das seine Geldgeber bestimmen, ist für ihn bald unerträglich, aber nach Montaigu kehrt er nicht zurück. Paris übt trotz des Gestanks in den Straßen 22 auf den jungen Holländer große Faszination aus; das rührt sicher von der Freiheit her, die er im Augenblick genießt.

Download PDF sample

Erasmus von Rotterdam. Eine Biographie by Léon E. Halkin


by John
4.2

Rated 4.56 of 5 – based on 43 votes
This entry was posted in Authors.