Read e-book online Automotive Software Engineering: Grundlagen, Prozesse, PDF

By Jörg Schäuffele, Thomas Zurawka

ISBN-10: 3322919471

ISBN-13: 9783322919472

ISBN-10: 332291948X

ISBN-13: 9783322919489

Vorwort Auch heute, nach seiner liber 100-jahrigen Geschichte, ist das Kraftfahrzeug durch eine rasante Weiterentwicklung gekennzeichnet. Seit Anfang der 1970er Jahre ist die Entwicklung gepragt von einem - bis heute anhaltenden - stetigen Anstieg des Einsatzes von elektronischen Sys- males und von software program im Fahrzeug. Dies flihrt zu gravierenden Veranderungen in der Ent­ wicklung, in der Produktion und im carrier von Fahrzeugen. So ermoglicht die zunehmende Realisierung von Fahrzeugfunktionen durch software program neue Freiheitsgrade beim Entwurf und die Auflosung bestehender Zielkonflikte. Zur Beherrschung der dadurch entstehenden Komplexitat sind Prozesse, Methoden und We- zeuge notwendig, die die fahrzeugspezifischen Anforderungen beriicksichtigen. Grundlegende charakteristische Anforderungen an software program im Automobil sind der Entwurf fiir eingebettete und verteilte Echtzeitsysteme bei hohen Sicherheits- und Verfiigbarkeitsanforderungen sowie groBemr Kostendruck. Diese Anforderungen stehen bei diesem Buch im Vordergrund. Wir freuen uns sehr, dass es wegen hoher Nachfrage bereits in der three. Auflage erscheinen kann. Zur Entwicklung von software program fiir elektronische Systeme von Fahrzeugen wurden in den le- ten Jahren eine Reihe von Vorgehensweisen und criteria entwickelt, die wohl am besten unter dem Begriff „Automotive software program Engineering' zusammengefasst werden konnen.

Show description

Read Online or Download Automotive Software Engineering: Grundlagen, Prozesse, Methoden und Werkzeuge PDF

Similar automotive books

New PDF release: Anxious to Please: 7 Revolutionary Practices for the

Do you (or does anyone you know). .. --Apologize often or for belongings you aren't chargeable for? --Get preoccupied with what people think about you? --Become unsatisfied while your associate is not satisfied? --Feel fearful or fretful so frequently it kind of feels basic? --Often no longer be aware of what you will want? --Constantly second-guess your self?

Vehicle Dynamics: Theory and Application - download pdf or read online

Car Dynamics: conception and alertness is acceptable for senior undergraduate and primary 12 months graduate scholars in mechanical engineering. The contents during this booklet are provided at a theoretical-practical point. It explains car dynamics suggestions intimately, targeting their useful use.

Bert J. Breuer, Uwe Dausend's Advanced brake technology PDF

Entry the main correct details bearing on street motor vehicle brakes and brake platforms with this selection of papers culled from 4 years of TMD Friction's Symposium, an annual assembly of the world's best brake engineers. subject matters contain anti-lock braking structures (ABS), new fabric applied sciences, brake-by-wire structures, and destiny brake applied sciences.

Extra info for Automotive Software Engineering: Grundlagen, Prozesse, Methoden und Werkzeuge

Example text

So stehen beispielsweise Prototypenfahrzeuge nur in begrenzter Anzahl zur Verftigung. Der Zulieferer einer Komponente verfiigt meist nicht tiber eine komplette oder aktuelle Umgebung fUr die von ibm zu liefemde Komponente. Diese Einschriinkungen in der Testumgebung schriinken die moglichen Testschritte unter Umstiinden ein. Die Komponentenintegration ist ein Synchronisationspunkt filr alle beteiligten Komponentenentwicklungen. Integrationstest, Systemtest und Akzeptanztest konnen erst durchgeftihrt werden, nachdem alle Komponenten vorhanden und integriert sind.

Einen Uberblick tiber diesen so genannten Kemprozess, der in Kapitel 4 ausfiihrlich behandelt wird, zeigt Bild 1-15. Methoden und Werkzeuge zur Untersttitzung dieses Kemprozesses werden in Kapitel 5 vorgestellt. Entwicklungsschritten: • Analyse der Benutzeranforderungen und Spezifikation der logischen Systemarchitektur Ausgehend von den zu beriicksichtigenden Benutzeranforderungen ist das Ziel dieses Prozessschrittes die Festlegung der 10gischen Systemarchitektur, d. h. des Funktionsnetzwerks, der Schnittstellen der Funktionen und der Kommunikation zwischen den Funktionen fiir das gesamte Fahrzeug oder fiir ein Subsystem.

L _ . _ . _ . _ . _ I. - • Liererant Organisations- I einheit Y I L -_ _ _ _- - ' I ..... - . Spezifikation ....... der Software- -to Komponentc B __ . ~ . ~ . _ . -. _. I Analyse der Software-AnforSpeziflkation derungen & Speziflkation der ....... der SoftwareSoftware-Arebitektur Komponente C Design & Implemen.. tlerung der Software- ~ Komponentcn A & B r-' _. _. -r _. _. _. -i 'r-i. _. _. - _. _. _. _. -. _. -i _. _. _. _ . - 1' i i i ubliderant I ~ . 1 1 1 ~ Design & lmplemen- 1 ! _. _. _. _.

Download PDF sample

Automotive Software Engineering: Grundlagen, Prozesse, Methoden und Werkzeuge by Jörg Schäuffele, Thomas Zurawka


by Edward
4.1

Rated 4.03 of 5 – based on 16 votes